Suchen
Ergebnisse in:
Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
Worum es hier geht
Fr Apr 11, 2008 11:45 amChristian
Frisch aus dem Netz und für jeden Spieler und SL definitiv lesenswert ... (click mich)

1. Do not steal another player's thunder. If you can tell it is another PC/player's moment to shine, then shut the f^&( up and do not ruin it.

2. If the GM is trying to set a mood, either help set the mood or shut the f^&( up and do not ruin it.

3. Be ready when your turn comes.

4. All mistakes are …

Nach unten
Christian
Christian
Admin
Admin
Anzahl der Beiträge : 1768
Anmeldedatum : 11.04.08
Alter : 51
Ort : Bonn

Der Charakter
Name: Invincible Overlord
Class: Master of Desaster and Scourge of Humanity, Lvl 44
Alignment: Lawful Evil
http://christianhanisch.de

Das Grab der Schrecken Empty Das Grab der Schrecken

am Mo Mai 06, 2013 3:24 pm
Das Grab der Schrecken

Irgendwo unter einem verwunschenen Hügel liegt eine labyrinthartige Krypta gefüllt mit fürchterlichen Fallen und nicht wenigen eigenartigen und widernatürlichen Monstern, die nur darauf warten Besucher ins Jenseits zu befördern.

Gefüllt mit ungeahnten Reichtümern - sowohl weltlich als auch magisch - warnen die Geschichten jedoch vor einem nahezu unbesiegbaren Halb-Lich, der dort seine letzte Ruhestätte bewacht. Jedoch: Welche Abenteurergruppe wird schon durch die mit Giftgas, Fallen und magischen Abwehrmechanismen bestückten Katakomben finden um sich ihm zu stellen?

Ihr.

Christian
Christian
Admin
Admin
Anzahl der Beiträge : 1768
Anmeldedatum : 11.04.08
Alter : 51
Ort : Bonn

Der Charakter
Name: Invincible Overlord
Class: Master of Desaster and Scourge of Humanity, Lvl 44
Alignment: Lawful Evil
http://christianhanisch.de

Das Grab der Schrecken Empty Re: Das Grab der Schrecken

am Di Mai 14, 2013 1:26 pm
… nachdem ihr an der Ruhestätte des halb-Lich angekommen seid seht ihr einen nicht allzu hohen, oben abgeflachten Hügel - etwa 200m breit und vielleicht 300m lang. Nur Dornenhecken, Unkraut und Gestrüpp wächst an den steilen Hängen und oben auf der etwa 20m hohen Anhöhe. Schwarze Felsen ragen oben auf dem Hügel aus dem Gestrüpp hervor.

Nach gründlicher Erkundung erkennt man, dass es an der nördlichen Seite des Hügels eine bröckelnde, 7m hohe Klippe aus Sand und Kies gibt. Ein niedriger Steinüberhang verdunkelt diesen Bereich und anscheinend wachsen auch dort sporadisch Dornenbüsche...
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten

Wir und unsere Partner verwenden Cookies und nicht sensible Informationen, um Ihre Erfahrung zu personalisieren, die Zielgruppe zu messen und personalisierte Werbung bereitzustellen.
Sie können der Verwendung dieser Technologie zustimmen oder Ihre Einstellungen verwalten, um die gesammelten und verarbeiteten Informationen zu kontrollieren.